Stiftung HUMOR HILFT HEILEN und AfB ermöglichen digitale Clownsvisiten

Stiftung HUMOR HILFT HEILEN und AfB ermöglichen digitale Clownsvisiten. Übergabe im Ettlinger AfB Shop.

Die Ausbreitung des Corona-Virus verhindert aktuell die persönlichen Clownsvisiten der Klinikclowns von HUMOR HILFT HEILEN, aber eben auch nicht ganz! Denn AfB stellt zahlreichen Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Klinikclowns die notwendige Hardware für digitale Visiten zur Verfügung, denn nicht nur im Alltag eines kranken oder pflegebedürftigen Menschen sind Momente der Freude und des Lachens von größter Wichtigkeit, gerade auch in Krisenzeiten benötigen die Menschen Zuwendung, Perspektivwechsel und Leichtigkeit.

Wissenschaftliche Studien bestätigen es immer wieder: Lachen ist die beste Medizin. Humor ist heilsam und schon ein kurzer Moment, in dem schwerkranke Patienten aus Schmerzen und Sorgen gerissen werden und einfach mal lachen können, kann den Genesungsprozess beschleunigen.

Unter anderem deshalb hat Dr. Eckart von Hirschhausen seine Stiftung HUMOR HILFT HEILEN gegründet, die Visiten professioneller Klinikclowns in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen initiiert und fördert, aber auch Pflegekräfte durch Humorworkshops schult – und somit mehr Menschlichkeit in die Medizin bringt.


Weitere Informationen
zur Stiftung HUMOR HILFT HEILEN finden Sie unter: https://www.humorhilftheilen.de/

 

Einen Beitrag zu unserer ersten Kooperation mit der Stiftung HUMOR HILFT HEILEN finden Sie hier.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.